Konzerte

  • 548. SONNTAGSMUSIK im Rahmen des Telemann-Jahres 2017
    CORELLISIERENDES UND TELEMANNISCHES

    Sonntag, 01. Oktober 2017 11:00 Uhr – Gesellschaftshaus Magdeburg

    Georg Philipp Telemann:
    Sonates Corellisantes, Fantasien für Violine solo und Cembalo solo
    Arcangelo Corelli:
    Triosonaten aus Sonate a tre op. 3

    Leipziger Barockconsort
    Konstanze Beyer, Liv Heym – Violine, Kathrin Sutor – Violoncello, Cornelia Osterwald – Cembalo

    Mitte der 1730er Jahre veröffentlichte Telemann in Hamburg die Sonates Corellisantes, die „Corellisierenden Sonaten“, für zwei Violinen oder zwei Traversflöten, mit denen er seine künstlerische Referenz an einen der bedeutendsten italienischen Violinisten und Komponisten zum Ausdruck bringt.
    Diese Sonaten Telemanns und die des älteren „Vorbildes“ stehen im Mittelpunkt des Konzertes des Leipziger Barockconsorts, dessen Mitglieder allesamt im Leipziger Barockorchester musizieren.
    (Sonntagsmusiken)

  • Konzert zum Reformationsjubiläum

    Samstag, 28. Oktober 2017 18:00 Uhr – Stadthalle Reutlingen

    Johann Sebastian Bach Kantate „Ein feste Burg ist unser Gott“ BWV 80
    Jake Runestad Into The Lights (Deutsche Uraufführung)

    Valparaiso University CHORALE
    Leipziger Barockorchester, Solisten
    Christopher M. Cock – Leitung
    Veranstalter: Hochschule Reutlingen

    Seit 50 Jahren besteht die Hochschulkooperation zwischen Reutlingen und der Valparaiso University in den USA. Um dieses Jubiläum zu feiern, gibt der Valparaiso University Chorale mit dem Leipziger Barockorchester ein Konzert in der Reutlinger Stadthalle. Das Konzert bildet zugleich den Auftakt einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe der beiden hochkarätigen Ensembles anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubliäums.
    (Hochschule Reutlingen)

  • Kantatengottesdienst zum Reformationstag

    Dienstag, 31. Oktober 2017 11:00 Uhr – Schlosskirche Torgau

    Johann Sebastian Bach Kantate „Ein feste Burg ist unser Gott“ BWV 80

    Johann-Walter-Kantorei Torgau
    Leipziger Barockorchester, Solisten
    Ekkehard Saretz – Leitung

  • Motette

    Samstag, 4. November 2017 15:00 Uhr – Thomaskirche Leipzig

    Johann Sebastian Bach Kantate „Gott der Herr ist Sonn' und Schild“ BWV 79
    Jake Runestad Into The Lights

    Valparaiso University CHORALE
    Leipziger Barockorchester, Solisten
    Christopher M. Cock – Leitung

  • Konzert zum Reformationsjubiläum

    Sonntag, 5. November 2017 16:00 Uhr – Schlosskirche Wittenberg

    Johann Sebastian Bach Kantate „Ein feste Burg ist unser Gott“ BWV 80
    Jake Runestad Into The Lights

    Valparaiso University CHORALE
    Leipziger Barockorchester, Solisten
    Christopher M. Cock – Leitung

 

Mitschnitte von Neujahrskonzerten auf CD

  • Neujahrskonzert 2015 – "Im Überschwang"

    Benno Schachtner – Countertenor
    Weitere Solisten: Konstanze Beyer, Stephan Schultz, Mathias Kiesling, Ekkehard Hering

    Das Festkonzert zum 20. Jubiläum des Leipziger Barockorchesters, aufgenommen in idealer Akustik und einzigartiger Atmosphäre im Großen Sitzungssaal des Bundesverwaltungsgerichts.

  • Neujahrskonzert 2016 – "(ergreift mich) mit wildem weh"

    Marie Friederike Schöder – Sopran
    Dora Ombodi – Traversflöte

    Neben hochdramatischen Arien aus Opern von Vivaldi und Händel erklingt konzertante Musik, die mit Heiterkeit und Ausgewogenheit aufwartet.